Donnerstag, 17. Oktober 2013

Dialog für Innovationen



In Österreich entwickelt sich ein gutes Klima für Wandel, Fortschritt und Erneuerung. In Villach findet der größte Innovationskongress Europas statt, mit mehr als 1.200 Teilnehmern. Dort stellen Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen spannende Fragen. Zum Beispiel fragt der bekannte Automobilzulieferer AVL List:

"Wie sieht ein intelligentes Messgerät für die Entwicklung von Antriebssträngen im der Automobilindustrie des Jahres 2020 aus?"

Europlast möchte wissen:

"Welche Ideen hast Du für das trendige Elektrofahrzeug Elcoom?"



Quelle: www.neurovation.net
Deine Ideen kannst Du noch bis zum 21. Oktober 2013 um 12 Uhr einreichen unter:


Dort gibt es auch die Möglichkeit, alle Vorschläge zu kommentieren und zu bewerten. 

Beteiligt euch an diesen Dialogen, damit Ideen zu Geschäftsmodellen werden!

Für die drei besten Ideen winken insgesamt 6.000 € Preisgeld. Außerdem sind Tickets für den Innovationskongress zu gewinnen. 



Kommentar veröffentlichen